Über uns

Westfalen Weser

Umspannwerk in Henglarn mit Monteur

Wir sehen unsere Unternehmenszukunft in und mit einer starken Region.

Wer die Zukunft nachhaltig gestalten will, muss heute gut vernetzt sein. Westfalen Weser baut und betreibt regionale Verteilnetze für Strom, Gas und Wasser, engagiert sich für Fernwärmekonzepte und investiert in Stadtwerke und energienahe Bereiche. Unsere Leistungen bündeln wir in einer starken, kommunalen Gruppe. Wir stehen für Vernetzung, Versorgung und Infrastruktur und verbinden die kommunalen Interessen mit den Chancen der Innovationen für die Region. Wir bei Westfalen Weser handeln aus gutem Grund und mit klaren Zielen.

1007

Beschäftigte

56

Anteilseigner

+280

E-Auto Ladesäulen



Portrait von Uta Wolff
Wettbewerb Klima.Sieger
Viele Vereine möchten zum Klimaschutz beitragen. Wenn Sie eine Modernisierung oder energetische Maßnahmen an Ihrem Vereinsgebäude planen, sind Sie bei uns genau richtig. Bei unserem Klima.Sieger Wettbewerb können Sie bis zu 25.000 Euro für Ihren Verein gewinnen. Denn wir wollen bürgerschaftliches Engagement stärken und gleichzeitig Energieeffizienz und Klimaschutz voranbringen. Bewerben Sie sich bis zum 21. Januar 2022! Weitere Informationen finden Sie unter https://www.westfalenweser.com/regionales-engagement/wettbewerbe/klimasieger.
Uta Wolff
Bild Sascha Gödecke - Leiter Kommunalmanagement
Klimaschutz-Netzwerke
Im unseren Klimaschutz-Netzwerken können wir das Erfahrungs- und Fachwissen der Kommunen bündeln – und so wertvolle Synergieeffekte nutzen: Eine Win-win-Situation für alle. Sie möchten mehr zu unseren Klimaschutz-Netzwerken erfahren? Weitere Informationen finden Sie unter https://www.westfalenweser.com/nachhaltigkeit/klimaschutznetzwerk.
Sascha Gödecke
Portrait von Susanne Kloepping
OWL Studienfonds
Verbunden mit der Region, vernetzt mit den jungen Menschen vor Ort! Gerade in Krisenzeiten brauchen Studierende unsere finanzielle Unterstützung. Mit der Förderung junger Talente leisten wir einen Beitrag zur Fachkräftesicherung und investieren in die führenden Köpfe von morgen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.studienfonds-owl.de/.
Susanne Klöpping

Sie haben ein anliegen?
Wie können wir ihnen helfen?

Zum Kontaktformular